R e p e r t o i r e

Weltliche und geistliche A-Cappella-Musik
aus verschiedenen Epochen
und unterschiedlichen Stilrichtungen
 


Motetten des Mittelalters

motetten. geistliche und weltliche madrigale der renaissance
sowie chansons und lieder

a-cappella-werke und kantaten des barock

lieder und andere chorwerke der klassik und romantik

chorwerke des 20. / 21. jahrhiunderts



oratorien, messen und andere Chor-sinfonische werke
aus allen epochen:

monteverdi,   marienvesper
schütz,  passionen, exequien
Bach,  Kantaten, Weihnachtsoratorium, alle Passionen, H-Moll-Messe
Händel,  Messias, oratorien
hadyn,  jahreszeiten, schöpfung
mozart,  messen, requiem
schubert,  messen
bruckner,  messen
mendelssohn,  lobgesang, elias, paulus
dvorak,  stabat mater, d-dur messe
verdi,  requiem
brahms,  requiem
strawinski,  psalmensinfonie
schönberg,  überlebender aus warschau
bernstein,  chichester psalms
Orff,  Carmina Burana




zahlreiche ausgedehnte viel-stimmige/-chörige Werke,
die nicht zum Standardrepertoire gehören:

Thomas Tallis  «Spem in alium» (40-stg.),
Josquin Desprez'  «Qui habitat» (24-stg.),
Antoine Brumel  «Missa Et ecce terrae motus» (12-stg.),
Domenico Scarlatti  «Stabat mater» (10-stg.),
John Sheppard  «Media vita» (8-stg.),
Willem Ceuleers  «Nomen mortis» (36-stg.),
Arnold Schönberg  «Friede auf Erden» (8-stg.),
Mikis Theodorakis  „Liturgie“ (10-stg.)

KC PV 3:2020.2..jpg

St. Petri Lübeck 2020